Landeselitefohlenchampionat 2019

Unser persönliches Jahreshighlight fand am Samstag vor einer Woche in Groß Viegeln statt. Wir haben uns mit allen fünf qualifizierten Fohlen auf den Weg zum Elitefohlenchampionat gemacht.

Pünktlich begann die Schau mit der Kopfnummer eins, unserer LUCIA von den Alleegärten vom Bundesprämienhengst Elmhorst Irish Coffe aus der Lucky Shamrock of Bavarian Sea. Als ältestes unserer Fohlen ist sie momentan nicht in der besten Schaukondition. Sie hat sich aber sehr gut präsentiert und konnte gleich die erste Elitefohlenprämie sichern. 😊

Zum Erreichen der Elitefohlenprämie benötigt ein Fohlen 74 von 90 möglichen Punkten (also einen Notendurchschnitt von 8,22) Lucia hat diese Hürde mit 77 Punkten sicher erreicht (8,5).


Lucia

Gleich danach war die Tochter unserer Staatsprämienstute Elmhorst Selina, SADYA von den Alleegärten, die ebenfalls Coffee zum Vater hat, an der Reihe. Auch sie konnte überzeugen und erhielt 77,5 Punkte (8,6).

Auch die jüngste im Bunde, Schalenburgs GREETJE vom Bundessiegerhengst Daan v’t Minihoefke aus der Bundes-/Staatsprämienstute Schalenburgs Gracia b ekam die Elitefohlenprämie mit gleicher Punktzahl wie Sadya. Beide wurden damit 2. Reservesiegerin bei den Stutfohlen der Minishetlandponys. 🥉🥉

Die dritte Irish Coffe-Tochter aus der Charlotte v. d. Hoefnagel – CHIARA von den Alleegärten – toppte alle Erwartungen und wurde mit 80,5 Punkten (8,94) Siegerfohlen bei den Minishetlandstutfohlen. 🏆🥇

Da war die Freude schon riesig!!! 😃

Als einziges Hengstfohlen unseres Hofes war INEKE von den Alleegärten, ebenfalls von unserem Elmhorst Irish Coffe aus der Staatsprämienstute Schalenburgs Diva dabei.

Sein Vorstellung sorgte sicherlich nicht nur bei uns für einen absoluten Gänsehautmoment. Während seine Mutter an der Hand schon galoppieren musste, trabte der kleine Mann unbeeindruckt locker die für die kleinen Ponys riesige Runde über den Platz.

Dafür wurde er natürlich auch entsprechend belohnt. Alle drei Richter waren sich absolut einig (trotz getrennten Richtverfahren). So erhielt er für den Typ dreimal die 9,5, im Körperbau dreimal die Note neun und für die Bewegung dreimal die 10!!! Zusammen ergibt das gigantische 85,5 Punkte, einen Notendurchschnitt von 9,5!!! Damit war er deutliches Siegerfohlen der Minishetlandhengstfohlen. 🏆🥇

Die Freudentränen ließen sich nicht mehr aufhalten. Wir sind sehr stolz auf den jungen Mann und sind absolut gespannt auf seine Entwicklung.

Als wenn das alles noch nicht genug wäre, konnte INEKE, wie unser Haflingergengstfohlen Bali (der im vergangenen Jahr mit exakt derselben Punktverteilung die Haflingerhengstfohlenklasse gewonnen hatte) am Ende als das am höchsten bewertete Fohlen von 153 anwesenden Fohlen über ALLE Rassen (auch Warmblut) der gesamten Schau den Tag abschließen. Wir sind superstolz auf unsere Fohlen!!! 😀🥂🍾🎊🎉

Danke an alle Helfer des Tage !!!